Marinierter Halloumi mit gegrilltem Fenchel, Kräutersalsa und Fladenbrot

Marinierter Halloumi mit gegrilltem Fenchel, Kräutersalsa und Fladenbrot

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. BBQ GewürzSalz Hot
    BBQ GewürzSalz Hot

Zutaten (für 4 Portionen):

Marinade
2 TL Fenchelsaat
½ Bund Koriander
1 Zitrone (Abrieb und Saft)
2 EL Honig
2 EL Pflanzenöl
1 TL Bad Reichenhaller BBQ GewürzSalz Hot
400 g Halloumi

Gemüse
3 Fenchel
1 TL Bad Reichenhaller AlpenSalz
1 TL Zucker

Salsa
½ Bund glatte Petersilie
1 rote Zwiebel
100 g Tomaten
1 EL Öl
Saft der Zitrone (nach Belieben)
1 Prise Bad Reichenhaller BBQ GewürzSalz Hot

1 Fladenbrot


So geht's

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Wartezeit: 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung
Die Fenchelsaat mörsern oder mahlen, Koriander waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen und für die Kräutersalsa beiseitestellen. Die Zutaten mit Honig, Pflanzenöl und BBQ GewürzSalz Hot in einer Schale gut vermischen. Den Halloumi mindestens 1 Stunde in der Marinade ziehen lassen.

Fenchel von den äußeren Blättern befreien, in Spalten schneiden und mit AlpenSalz und Zucker bestreuen. Den Fenchel ca. 30 Minuten lang darin beizen.

Die gewaschene Petersilie, Tomaten und die Zwiebel für die Kräutersalsa fein hacken. Anschließend mit dem Öl, Zitronensaft und BBQ GewürzSalz Hot abschmecken.  

Nach der Ruhezeit werden Halloumi und Fenchel gegrillt. Kurz vor dem Servieren kann das Fadenbrot (in acht gleichgroße Stücke zerteilt) ebenfalls kurz auf dem Grill angeröstet werden. Alles gemeinsam auf dem Teller anrichten und servieren.  


Nach oben