Deine Unikate für den Frühling

Natürlich beschäftigt und bei Bad Reichenhaller das Thema Nachhaltigkeit. Dich auch? Dann haben wir einen super Tipp für dich: Mach aus deiner leeren Bad Reichenhaller Mühle eine individuelle Vase für die ersten Frühlingsboten.

Es ist auch wirklich nicht schwer, sich sein eigenes Unikat zu kreieren:
Das wichtigste Utensil ist natürlich eine unserer Salzmühlen. Ist sie erst einmal leer, schraubst du die Mühle ab und spülst den Glasbehälter gut aus. Entferne dabei das Etikett, denn darunter verbirgt sich die Fläche, die dir nachher zum Gestalten zur Verfügung steht.

Für unseren Gestaltungstipp brauchst du nur noch ein bisschen matte Glasfarbe, einen Pinsel, Kreppband und eine Schere.
Nimm dir das saubere Glas und klebe einen Streifen Kreppband rund herum. Auf welcher Höhe du das Band anbringst, bleibt dir überlassen. Achte nur darauf, dass es keine Falten schlägt, denn hier soll eine gerade Farb-Kante entstehen.
Jetzt malst du die untere Hälfte des Glases gleichmäßig mit der Farbe an – vergiss dabei den Boden nicht.
Stell das Glas anschließend zum Trocken auf den Kopf, dann passiert der feuchten Farbe auch nichts.
Nach 12 Stunden sollte die Farbe getrocknet sein. Teste am besten am Kreppband, ob auch wirklich nichts mehr feucht ist. Wenn alles trocken ist, zieh vorsichtig das Kreppband ab – fertig!

Das Ergebnis ist dir zu schlicht? Dann kannst du natürlich auch deiner Phantasie freien Lauf lassen und mit Glasfarbe eigene, kunterbunte Kreationen entwerfen.

Welche Idee hast Du?

Wir freuen uns über alle Vorschläge. Schick uns doch bei Facebook dein fertiges Design! :-)

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht

dein Bad Reichenhaller Social Media Team


Schreibe einen Kommentar!
Nach oben