Bunter Linsensalat mit Karotten

Bunter Linsensalat mit Karotten

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. CurrySalz
    CurrySalz

Zutaten (für 4 Portionen):

Linsen
50 g rote Linsen
50 g braune Linsen
50 g Belugalinsen
50 g grüne Linsen

Radiccio
1 Radicchio
1 EL Butter
50 g brauner Zucker
Bad Reichenhaller CurrySalz

Dressing
1 Zwiebel
150 g Karotten
40 ml Weinessig
300 ml Apfelsaft
2 EL Agavendicksaft
Abrieb und Saft einer Zitrone
1 TL Bad Reichenhaller CurrySalz
40 ml Sonnenblumenöl

Granatapfel für die Garnitur

 


So geht's

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Die verschiedenen Linsen alle separat einweichen (ca. 15 Minuten) und danach kochen. (Das Rezept funktioniert auch mit einer Linsensorte).
Fein geschnittene Zwiebeln und gewürfelte Karotten in einen Topf geben und mit Weißweinessig sowie Apfelsaft übergießen. Das Ganze aufkochen lassen bis sich der Sud um etwa 1/3 reduziert hat. Das CurrySalz, den Agavendicksaft und den Abrieb einer Zitrone sowie deren Saft dazu geben und unterrühren. Anschließend die Linsen hinzufügen, gut vermengen und den Salat abkühlen lassen.
Nach etwa 20 min je nach Geschmack ein weiteres Mal mit CurrySalz abschmecken und das Sonnenblumenöl darüber geben.

In einer Pfanne Zucker mit Butter karamellisieren, die Radicchio-Blätter hinzugeben und darin schwenken.

Den Karotten-Linsensalat mit dem karamellisierten Radicchio anrichten und nach Belieben mit Granatapfelkernen verzieren.

 


Nach oben