Breakfast-Sandwich mit Chili-Aioli, Avocado, Bacon und Spiegelei

Breakfast-Sandwich mit Chili-Aioli, Avocado, Bacon und Spiegelei

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. Edles Alpensalz Kristall
    Edles Alpensalz Kristall
  2. Mühle Salz & Chili
    Mühle Salz & Chili
  3. KnoblauchSalz
    KnoblauchSalz

Zutaten (für 4 Portionen):

Brioche-Buns
350 g Mehl (Typ 550)
1 TL Edles AlpenSalz Kristall von Bad Reichenhaller
1 EL Zucker
1 Würfel Hefe
1 Ei (Größe L)
40 ml Milch
30 g Butter


Chili-Aioli
200 g Mayonnaise
2 EL fein gehackter Schnittlauch
2 TL fein gehackte Knoblauchzehen
2 TK Limettensaft
1 gestr. TL Gewürzsalz-Mischung aus der Mühle „Salz & Chili“
1 gestr. TL KnoblauchSalz
1 gestr. TL Chipotle Chilipulver mild
Außerdem
Backpapier
2 Hass-Avocados
4 Eier (Größe L)
16 Scheiben Bacon
geraspelter Käse


So geht's

Zubereitung


Brioche-Buns
Für die Brioche-Buns habe ich eine sog. „Über-Nacht-Gare“ gemacht. Man kann das aber auch mit einer Gehzeit von 2-3 Stunden an einem warmen Ort machen.
Mehl, Salz und Zucker mischen. In eine Mulde die Hefe rein bröckeln. 150 ml kaltes Wasser mit dem Ei gut verrühren und auf die Hefe gießen. Etwas Mehl vom Rand drüber geben und für ca. 20 Minuten beiseite stellen.
Milch und Butter zusammen erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Auf den Vorteig geben, alles miteinander vermengen und ca. 4 Minuten gut durchkneten. In eine Schüssel geben, abdecken und über Nacht gehen lassen. Das Volumen muss sich verdoppelt haben.
Am nächsten Tag, den Teig noch einmal gut durchkneten und mit einem Spatel vierteln. Die Teile zu länglichen Bällen rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. An einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen.
Den Backofen auf 220 Grad aufheizen. Ein Eigelb mit etwas Wasser und einer Prise Salz mischen und damit die Buns bestreichen. Auf der mittleren Schiene ca. 20-25 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.


Chili-Aioli
Mayonnaise mit Schnittlauch, Knoblauch, Limettensaft, dem Gewürz, der Gewürzsalz-Mischung aus der Mühle „Salz & Chili“ und dem KnoblauchSalz gut verrühren. Noch einmal abschmecken und bis zur Verwendung kühl stellen.
Anrichten
Avocados aus der Schale holen, den Kern entfernen und in Scheiben schneiden. Den Bacon kross ausbraten und anschließend die Spiegeleier in dem Fett braten. Den Bacon auf Küchenkrepp legen. Die Spiegeleier mit etwas Pfeffer würzen.
Das Brioche-Bun längs aufschneiden, mit den Avocadoscheiben und Bacon belegen. Darüber ¼ der Chili-Aioli verteilen und das Spiegelei darauf geben. Etwas geriebene Käse drüber streuen und die andere Hälfte vom Bun drauf legen. Dazu passt ein grüner Salat, oder Kartoffel-Wedges.


Tipp: Wenn man die Bun-Hälften noch etwas knuspriger haben möchte, kann man sie kurz vor der Verwendung toasten, oder die Innenseiten in einer Pfanne leicht anrösten.


Nach oben