Feldsalat mit Senf-Dressing und Laugen-Croûtons

Feldsalat mit Senf-Dressing und Laugen-Croûtons

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. Mühle Salz & Kräuter
    Mühle Salz & Kräuter

Zutaten (für 4 Portionen):

2 Laugenstangen (vom Vortag)
1 Knoblauchzehe
60 g Butter
200 g Feldsalat
1 Apfel
1 rote Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
4 EL Weißweinessig
2 EL grober Senf
8 EL Olivenöl
100 g mild geräucherten, luftgetrockneten Alpenschinken
2 EL Ahornsirup
50 g Mandeln
Bad Reichenhaller Mühle Salz & Kräuter


So geht's

Zubereitungszeit: 35 Min.
Pro Portion ca. 720 kcal. E 14 g, F 50 g, KH 53 g

Zubereitung

Laugenstangen grob würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. 50 g Butter in einer Pfanne erhitzen, beides darin rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Feldsalat verlesen, waschen und putzen. Apfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Für das Dressing Essig, Salz & Kräuter aus der Mühle und Senf verrühren. Öl darunterschlagen. Schnittlauchröllchen unterrühren.

Schinken würfeln. 10 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Schinkenwürfel darin anbraten. Ahornsirup zugeben, leicht karamellisieren lassen. Mandelkerne hacken. Mandeln hacken und etwas Salz & Kräuter aus der Mühle zugeben und mischen. Feldsalat, rote Zwiebelringe und Apfelspalten mischen, mit der Vinaigrette beträufeln.

Mit Laugenstangen-Croûtons und Alpenschinken bestreuen.


Nach oben