Unsere Edlen Alpensalze: echtes Handwerk in gelebter Tradition!

Aus reiner Natursole entstehen in Handarbeit unsere Edlen Alpensalze: Kristall, Bergkräuter, Brotzeit und Alpenblüten. Die vier Sorten kennst du ja schon, aber wie genau diese Handarbeit aussieht und welche Schritte nötig sind, um das aus Sole entstandene Salz ins Supermarktregal zu bringen, verraten wir dir jetzt!

Aber erst mal beantworten wir die Frage, was Natursole eigentlich ist… Nämlich reines Gebirgswasser, welches das kostbare Alpensalz aus dem Felsgestein der Berge gelöst hat. Dieses gelangt über einen Zulauf der Saline Bad Reichenhall in die eigens angefertigten Siedepfannen. Diese werden auf 70 Grad Celsius erhitzt und lassen das Wasser der Sole langsam verdampfen: Es bilden sich zarte Salzkristalle an der Oberfläche der Sole.
Sobald diese Kristalle dicht und schwer werden, sinken sie auf den Pfannenboden herab. Mit einem speziellen Salzrechen wird das Salz ganz vorsichtig von Hand abgeschöpft. Das ist gar nicht so einfach und erfordert ein bisschen Erfahrung. Nach dem Abschöpfen wird das Salz zum Trocknen an der Luft ausgebreitet.

Auf diese Weise entsteht in echter Handarbeit unser Edles Alpensalz Kristall. Die anderen drei Sorten werden mit Bio-Kräutern, Bio-Gewürzen und Bio-Blüten verfeinert – natürlich alles aus kontrolliert biologischem Anbau und ohne Trennmittel oder sonstige Zusätze:

Das Edle Alpensalz Bergkräuter hat die Geschmacksvielfalt eines ganzen Kräutergartens. Wenn du Lust auf eine urige herzhafte bayerische Brotzeit hast, darf das Edle Alpensalz Brotzeit mit leckeren Kümmel- und Paprikanoten natürlich nicht fehlen. Unser heimlicher Star unter den Edlen Alpensalzen ist die Sorte Alpenblüten, denn die Bio-Kornblumenblüten sind auf definitiv ein optisches Highlight in jedem Gericht.

Aber zurück zur Herstellung! ;-)
Ist das Edle Alpensalz getrocknet und verfeinert, wird die Mischung abgewogen und per Hand in Dosen abgefüllt. Jede einzelne Dose wird liebevoll von Hand verschlossen und mit Originalitätsverschluss versehen.

Jeweils vier Dosen werden in Kartons (Wir nennen diese Art von Verpackung für den Handel „Tray“) verpackt, palettiert und anschließend im Lager aufbewahrt. Von da aus verschicken wir die Manufakturprodukte an die Supermärkte, wo sie für dich bereit stehen. Halte die Augen offen, denn die Edlen Alpensalze sind in immer mehr Läden und natürlich in unserem Online-Shop erhältlich! :)

Herzliche Grüße und viel Spaß beim Verfeinern deines nächsten Gerichtes!
Dein Bad Reichenhaller Social Media Team


1 Kommentar /Jetzt kommentieren
Dagmar Schiller
13.10.2018, 14:05 Uhr

Echt super Idee mit dem neuen Salz

Antworten
Bad Reichenhaller
21.11.2018, 11:32 Uhr

Vielen Dank liebe Dagmar! :-)

Schreibe einen Kommentar!
Nach oben