Spüre die Natürlichkeit der Alpensaline zwischen deinen Fingern – und auf der Zunge!

Salze aus reiner Natursole der Alpen, ohne Trennmittel und ohne Zusatzstoffe: Das sind die Produkte der Alpensaline. Sie knüpfen an die jahrhundertealte Tradition der Salzherstellung in Bad Reichenhall an und lassen diese wieder aufleben. Die vier Edlen Alpensalze werden sogar wie zu alter Zeit von Hand geschöpft und mit Bio-Kräutern, Bio-Gewürzen oder Bio-Blüten veredelt.

Aber was genau sind die Alpensalze und woher kommen sie?
Fangen wir mal ganz vorne an: Wo sich heute die Alpen befinden, lag vor über 250 Millionen Jahren das Urmeer. Damals bildeten sich durch die Verdunstung des Wassers große Salzmengen, die seither tief unter den Alpen vor allen Umwelteinflüssen geschützt sind. Das Salz wird vorsichtig vom Gebirgswasser aus dem Fels gelöst und anschließend wieder zu einem Salz höchster Güte verarbeitet.
Ein Salz dieser Qualität ist eine Kostbarkeit, die uns die Erde nur an wenigen Orten schenkt – einer davon ist Bad Reichenhall.

Bei der Alpensaline unterscheiden wir zwischen zwei Produktkategorien: den (Mittel)Groben Alpensalzen und den Edlen Alpensalzen. Unser Alpensaline Mittelgrobes Alpensalz ist durch die mittelgrobe Körnung ein ideales Küchensalz und bleibt immer rieselfähig. Du findest es testweise im Supermarkt im 1 kg Paket mit praktischer Schüttöffnung und in der 380 g Dose. Das Alpensaline Grobes Alpensalz ist ideal für die Salzmühle, zum Würzen für Fleisch und Fisch oder fürs Laugengebäck und im 1 kg Paket erhältlich. Alle drei Produkte gibt’s natürlich auch in unserem Online-Shop.

Neben den (Mittel)Groben Alpensalzen gibt es noch unsere vier Edlen Alpensalze: Genuss aus der Manufaktur. Ein besonders edles Salz aus reiner Natursole, die man auch heute – wie schon vor Jahrhunderten – langsam und schonend erhitzte. Wir schöpfen unsere Edlen Alpensalze wie in alter Zeit von Hand aus der Siedepfanne und lassen sie dann an der Luft trocknen.
Unser Edles Alpensalz Kristall eignet sich optimal zum Verfeinern von Fleisch- und Fischgerichten. Unser Tipp: Am besten als Fingersalz verwenden. Das Edle Alpensalz Brotzeit wurde mit typisch bayerischen Gewürzen aus kontrolliert biologischem Anbau verfeinert und passt daher zur bayerischen Brotzeit, Obazda oder zum Butterbrot. Unser würziges Edles Alpensalz Bergkräuter ist durch seine Bio-Kräutern und Gewürze wie z. B. Petersilie, Liebstöckel, Majoran und Schnittlauch besonders aromatisch. Wir empfehlen es zu Salaten und Gemüsegerichten. In unserem Edlen Alpensalz Alpenblüten findest du Bio-Kräuter und Bio-Blüten: beispielsweise Holunder- und Kornblumenblüten, Bärlauch und Brennnessel. Es eignet sich ideal zum Verfeinern von Salaten, Fisch- und Spargelgerichten. Unsere vier Edlen Alpensalze sind in der 80 g, 90 g oder 100 g Dose erhältlich – bei REWE Süd, Kaufhof, V-Markt oder direkt bei uns im Online-Shop.
Alle Produkte der Alpensaline sind für die vegetarische und vegane Küche geeignet. Wir wünschen dir viel Spaß beim Entdecken unserer edlen Schätze!

 


Schreibe einen Kommentar!
Nach oben