Sissi – salzige Zeiten einer Kaiserin

Nicht nur in Asien sind deutsche Produkte und besonders deutsches Design ein Qualitätsmerkmal.
Deshalb haben wir für eine Veranstaltung in China eine kleine Sonder-Edition hergestellt, die beides vereint. Zugegeben, Sissi ging als Kaiserin von Österreich in die Geschichte ein, aber die gebürtige Münchnerin verbrachte ihre Kindheit überwiegend in Possenhofen am Starnberger See.

Man könnte Sissi also durchaus als „Deutschen Exportschlager“ bezeichnen. ;-) Und sie passt natürlich wunderbar in unsere Region: Bad Reichenhall ist schließlich nur einen Steinwurf von Österreich entfernt. Deshalb haben wir uns auch genau dieses Motiv ausgesucht, um in China zu begeistern und nicht nur dort für ein Lächeln zu sorgen – auch bei den Kollegen haben wir das ein oder andere Schmunzeln beobachtet.
Dass wir mit der Kaiserin tief in die Klischee-Kiste greifen, ist natürlich Absicht. Aber sei mal ehrlich: Die Sissi Filme sind doch auch in der Weihnachtszeit am schönsten. ;-)

Lange Rede kurzer Sinn: Wie gefällt dir denn das Design? Kaiserlich oder eher wunderlich? Meinst du, dass Sissi sich gut im deutschen Supermarktregal machen würde – am besten neben einer Franz Joseph Dose? Oder sollten wir lieber etwas ganz anderes ausprobieren?
Fragen über Fragen… Wir freuen uns auf jeden Fall über deine Meinung hier in den Kommentaren. Feuer frei für die Ideen: Vielleicht inspirierst du uns zu einem neuen Etikett für unser AlpenSalz.

Herrschaftliche Grüße aus den Alpen sendet
dein Bad Reichenhaller Social Media Team


1 Kommentar /Jetzt kommentieren
Jana Schlegel
26.02.2018, 23:53 Uhr

Das Sissi Design würde mir gut gefallen. Ich habe immer noch meine Bad Reichenhaller Salzdose aus dem ersten Bayern Urlaub in Inzell mit meiner Tochter. Fülle Sie immer wieder auf.

Antworten

27.02.2018, 11:34 Uhr

Hallo liebe Jana, es freut uns, dass dir die Sissi Dose gefällt. Liebe Grüße dein Bad Reichenhaller Social Media Team

Schreibe einen Kommentar!
Nach oben