Alles zur Alpensaline Produkttest-Aktion!

Ihr seid das perfekte Koch-Duo? Habt die besten Rezepte am Start? Und seid interessiert daran, neue Sachen auszuprobieren? Dann seid ihr vielleicht die idealen Produkttester für unsere Alpensaline Produkte!

Wir suchen 15 Tester-Teams, die ihre leckersten Rezepte mit unseren Edlen Alpensalzen verfeinern und mit uns teilen. Dazu stellen wir ihnen ein Paket aus den 4 Edlen Alpensalzen zusammen, mit denen sich unsere Produkttester nach Herzenslust austoben können. Alles ist erlaubt: von leckeren Snacks für zwischendurch über originelle Vorspeisen und ungewöhnliche Hauptgerichte bis hin zu süß-salzigen Desserts.

Durch die Vielfalt unserer Alpensaline Produkte sind der Kreativität eurer Rezepte absolut keine Grenzen gesetzt: Das Grobe und das Mittelgrobe Alpensalz werden traditionell aus reiner Natursole gewonnen und enthalten weder Trennmittel noch Zusätze. Unsere Edlen Alpensalze werden sogar wie zu alter Zeit von Hand in einer Siedepfanne geschöpft. Das Edle Alpensalz Kristall kommt ganz rein in die Dose. Das Edle Alpensalz Bergkräuter veredeln wir mit Bio-Kräutern, unser Edles Alpensalz Brotzeit wird mit Bio-Gewürzen verfeinert und für unser Edles Alpensalz Alpenblüten verwenden wir Bio-Blüten wie Holunder- oder Kornblumenblüten. Diese naturbelassenen Produkte werden als Fingersalze verwendet und passen ideal zu euren herzhaften und süßen Gerichten.

Okay, genug geschwärmt… Zurück zur Produkttest-Aktion!
Wenn du deinen Koch-Buddy schon gefunden hast und ihr Lust habt, eure Rezepte mit unseren Salzen der Alpensaline zu testen, bewerbt euch! Das geht nämlich ganz einfach: Verrate uns unter diesem Facebook Post was du mit deinem Souschef kochen möchtest. Das können Gerichte sein, die ihr schon 100 mal zubereitet habt und die ihr mit den Alpensaline Salzen neu interpretiert oder ihr überlegt euch etwas ganz neues. Eine kurze Beschreibung des Rezeptes reicht. Ihr habt ein Foto davon? Noch besser!
Wir sichten bis zum 28.11.2017 alle Einreichungen und Veröffentlichen dann unsere Tester-Favoriten, die sich dann mit ihren Kontaktdaten bei uns melden, damit wir das Testpaket verschicken können.

Gehört ihr zu den 15 Tester-Teams, erhaltet ihr per Post unsere Alpensaline Produkte und könnt damit im Dezember ordentlich rumprobieren: Bis Silvester habt ihr Zeit, das optimale Rezept mit einem unserer Salze zu kreieren. Geschafft? Dann postet ein Foto vom fertigen Gericht und dem dazugehörigen Rezept auf eurem Facebook-Profil und verlinkt @BadReichenhaller darin.
Unsere Jury wählt Anfang Januar unter allen Kreationen die fünf Favoriten aus, die es auf die Rezeptseite auf www.bad-reichenhaller.de schaffen. Dort könnt ihr natürlich auch schon vorher vorbei schauen und euch inspirieren lassen.

Du lässt dich lieber bekochen? Dann schick doch diesen Blog-Beitrag an den einen Freund, den jeder von uns hat, der immer die besten Gerichte zaubert: Wird er als Tester ausgewählt, darfst du bestimmt das Ergebnis probieren. 


44 Kommentare /Jetzt kommentieren
Daniela Anders
30.12.2017, 15:31 Uhr

Sooooo, wir durften ja nun schon einige Zeit lang eure tollen Salze testen. Einfach gut!!!! Auf Facebook (https://www.facebook.com/JulaniTimeToTest/posts/1276570215820136 sowie https://www.facebook.com/danim1703/posts/1402332566541905?pnref=story) und auf unserem Blog (https://julaniprodukttests.blogspot.de/2017/12/bad-reichenhaller-alpensaline-salz.html). Vielen Dank, dass wir mit dabei sein durften, liebes Bad Reichenhaller-Team!!!!

Antworten
Janine Montero
26.11.2017, 22:18 Uhr

Ich liebe euere Produkte , daher würde ich die gerne mit meinem Familie testen.

Antworten
Iris
26.11.2017, 14:48 Uhr

Da ich gerne neue Produkte ausprobiere wäre es genau das richtige für mich

Antworten
Holger Schwarz
26.11.2017, 10:25 Uhr

Wir sind schon gespannt wie unser Kartoffelsalat mit eurem Alpenblütensalz schmeckt!

Antworten
Dominik
26.11.2017, 08:14 Uhr

Das wäre was für uns zu Hause wir kochen sehr gerne und vor allem für gute Freunde die gerne bei uns sind

Antworten
christel vogel
25.11.2017, 22:25 Uhr

ich koche viel und gern, da teste ich so nebenbei!

Antworten
Schütt Oliver
25.11.2017, 01:04 Uhr

Coolrs Produkt würde die im Alltag gerne testen. Lg

Antworten
Alfred Feierabend
24.11.2017, 22:16 Uhr

.....würde sofort leckere Salate mit den Salatkräutern zubereiten . Habe mich gerne hier beworben .

Antworten
Kathrin
24.11.2017, 16:11 Uhr

Das wäre sehr passend für meinen Mann. Dann kann er uns noch mehr lecker bekochen.

Antworten
Charly
24.11.2017, 14:56 Uhr

Bei unserem 4 Personenhaushalt nutze ich fast nur eure Produkte besonders gerne eurer Kräutersalz , was ich mir regelmäßig aus Bad reichenhall mitbringe oder online bestelle .

Antworten
Lindi L.
24.11.2017, 12:54 Uhr

Gerne würde ich mittesten. Bergkräuter und Alpenblüten hort sich sehr interessant an.

Antworten
Daniela Lösch
24.11.2017, 12:23 Uhr

Hallo... ich würde salzbraten kochen. .. meine 6 Köpfe Familie würde sich sicherlich riesig freuen... aber auch ein Mett Brötchen mit Bad reichenhaller Salz ist bestimmt mega legga

Antworten
Anneliese Wiedel
24.11.2017, 11:19 Uhr

ich liebe salz. und mit Kräutern. möchte ich testen

Antworten
Denise Opitz
24.11.2017, 10:54 Uhr

Ich koche sehr gerne eine Frischkäse-Gemüsepfanne. Aber die sollte auch gut gesalzen sein, sonst wird das nix. ;-) Sogar meine Kinder lieben die, obwohl Gemüse darin ist.

Antworten
Melanie Maly
24.11.2017, 09:45 Uhr

Wir würden auch gern testen da wir seit einigen Jahren auf gute Gewürze sehr viel Wert legen

Antworten
Sandra Picht
24.11.2017, 09:28 Uhr

Wir probieren gerne neue Rezepte aus und kochen mit verschiedenen Kräutern und Salz. Wir würden uns sehr freuen bei diesem großartigen Test mitmachen zu dürfen. Ob Suppen, Salate Fleisch oder Marinaden ich stelle es mir als geschmacklich gerade vor was das für ein Erlebnis würde die verschiedenen Salze zu probieren. Ich Blogge zwar nicht schreibe aber gerne Produkt Bewertungen auf zum Bei. Amazon habe ich bereits 200 Produkte bewertet dazu folgen noch verschiedene andere Bewertungen.

Antworten
Ingo
24.11.2017, 09:27 Uhr

Roastbeef

Antworten
Jana Hoffmann
24.11.2017, 07:26 Uhr

Ich koche für mein Leben gerne für Freunde und Familie. Dazu gehört auch ein ordentliches Salz, diese verschiedenen Sorten machen mich sehr neugierig und ich würde mich freuen, wenn ich bei dem Test dabei wäre!

Antworten
Kerstin Bachlehner
24.11.2017, 06:27 Uhr

Wow das hört sich schon so lecker an

Antworten
Anja Grimm
23.11.2017, 20:30 Uhr

Ich würde zur Vorspeise einen Salat mit überbackenen Ziegenkäse machen mit dem alpenkräutersalz. Dazu frisch gebackenen Butterbrot dem dem brotzeitsalz. Danach kürbisspalten im ofen gegrillt mit feta Käse und dem bergkräutersalz. Als krönender Abschluss ein Eis mit gesalzener Erdnussbutter.

Antworten
Alexandra Ihrig
23.11.2017, 20:11 Uhr

Meine Tochter und ich lieben es beim würzen zu experimentieren, mit den vielen verschiedenen Geschmackrichtungen würde es sicher ein Spass werden. Ob Fleisch oder Salat... lecker

Antworten
Horst Bähr
23.11.2017, 18:07 Uhr

Da rüber würde ich mich sehr freuen wenn ich auch Testen dürfte so kann ich Freunde und Bekannten eine Feedback geben

Antworten
Sabine
23.11.2017, 17:05 Uhr

Am liebsten würde ich damit vegetarische Bolognese oder Lasagne kochen. Da benötigt man sowieso immer etwas mehr Pfiff als bei Produkten mit Fleisch.

Antworten
Michael-Tec
23.11.2017, 07:22 Uhr

Gerne würde ich hier auch mittesten. Bei unserem 5 Personenhaushalt wird täglich ein gutes Salz zum Kochen und für andere Dinge benötigt.

Antworten
jürgen Pohl
23.11.2017, 06:33 Uhr

Ich liebe es Salz mit außergewöhnlichen Kräutern für Salate und Gemüse.Auch für Fleischgerichte Gulasch und mehr. Ich möchte testen

Antworten
irene diehl
23.11.2017, 06:31 Uhr

Ich liebe es Salz mit außergewöhnlichen Kräuter für Gulasch oder für Gemüse zu verwenden und möchte testen

Antworten
Steffen ebisch
23.11.2017, 05:38 Uhr

Ich möchte gerne für euch der Tester sein und probieren wie gut eurer Produkte sind

Antworten
Claudia
22.11.2017, 22:41 Uhr

Ich würde das Salz zum festlichen Weihnachts Menü testen wollen. Ich denke das Salz gibt den letzten und Pfiff zum Gans mit Rotkraut und Klößen.

Antworten
kuhn christine
22.11.2017, 19:46 Uhr

kenne nur das normale salz teste gerne die andern sorten

Antworten
Tanja R.
22.11.2017, 15:26 Uhr

Salz ist mehr als ein Gewürz, es macht das Essen, wenn es fade schmeckt,schmackhafter

Antworten
Böhme Ines
22.11.2017, 05:33 Uhr

ich liebe salz in verschiedenen sorten die ich schön in den salzmühlen in meiner küche stellen kann und da wir täglich kochen wird auch immer davon benötigt, wir lieben gemüse und fleischgerichte

Antworten
Schendzielorz
21.11.2017, 23:19 Uhr

Ich möchte die Nachrichten mit meiner Familie probieren und unseren Freunden empfehlen

Antworten
Jenny
21.11.2017, 22:41 Uhr

Ich würde wahnsinnig gerne mit meiner WG Mitbewohnerin testen, da wir fast täglich zusammen kochen. :)

Antworten
Ines Gattermann
21.11.2017, 18:43 Uhr

Frisches Brot mit einer Brise Salz ist einfach und immer wieder lecker!

Antworten
Michael Hillebrand
21.11.2017, 17:11 Uhr

Wir sind als Familie seit einigen Jahren Produkttester bei unterschiedlichen Produkten Lebensmittel,Elektronik,Kosmetik etc. ,bewerten diese und schreiben ausführliche Rezessionen .Regelmäßig laden wir Freude zu einem gemeinsamen kochen ein um einfach unsre Ideen in der Küche auszuleben . 1.) Mittelgroße Alpensalz ,würde ich sehr gern als Finishsalz verwenden ,ein Fisch wie Seeteufel oder Krustentiere kann ich mir das extrem gut Vorstellen 2.) Das Alpensalz mit Bergkräutern ,kann ich mir bei einem schönen Lammgericht wie Lammfilet im Schwarzbrotmantel oder bei einem Lammkaree grandios vorstellen .Ich denke das dies sehr gut harmoniert oder auch zu Kartoffelgerichte 3.)Alpensalz Brotzeit zu einem angemachten Frischkäse ,Radi oder auch zu einem selbstgemachten Graupenbrot 4.) Alpensalz Alpenblüten kann ich mir richtig klasse in Verbindung mit Ziegenkäse vorstellen ,eingelegter Ziegenkäse oder für eine Semmelbrösel-Butterkruste um damit Medaillons vom Reh zu gratinieren ........ herrlich .Diese Art von Salz gemische haben einfach gefehlt auf dem Markt .

Antworten
Bad Reichenhaller
21.11.2017, 14:13 Uhr

Liebe Salzfreunde, wir bitten euch unter unserem im Text verlinkten Facebook-Post zu kommentieren, um an der Auswahl der Testteams teilzunehmen. :-) Eine Teilnahme durch einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag ist nicht möglich. Wir sind gespannt auf eure Ideen, eure Bad Reichenhaller Social-Media-Team

Antworten
Claudia Schleicher
21.11.2017, 12:20 Uhr

Sehr gerne teste ich für Sie . Es macht mir Spaß neue Produkte zu testen zusammen mit meiner Famile und im Social Media darüber zu berichten . Über eine positvie Antwort würde ich mich sehr freuen .

Antworten
testys
21.11.2017, 08:10 Uhr

Wir würden gern damit backen !da wir viele Rezepte ausprobieren möchten, die süß und salzig mit Caramel sind und die ganze Family solche Sorten liebt.

Antworten
Michel
21.11.2017, 06:20 Uhr

Würde gern tester sein dafür

Antworten
Weiß Kerstin
21.11.2017, 06:18 Uhr

Ich bin ein salzfan und würde es gerne probieren

Antworten
Jeannette Planert
20.11.2017, 22:29 Uhr

Ich bin seit 2007 Produkttesterin und teste, bewerte und beurteile neue Produkte, verfasse, schreibe und veröffentliche Testberichte und halte einige Tests auf Fotos fest. Ausserdem bin ich Köchin beim Filmcatering und verwöhne kulinarisch das Team.

Antworten
Melanie Pracht
20.11.2017, 19:19 Uhr

Bei mir gibt es Gnocci mit Zucchini , Champignons , Cocktailtomaten, Zwiebeln , Knoblauch , Rosmarin , Thymian und Baconwürfel. Alles in Butter und Ölivenöl braten ,mit Salz, Pfeffer und chilli würzen. Zum Schluss noch Ruccola untermischen und mit gehobelten Parmesan bestreuen und servieren!

Antworten
Tanja Lennert
20.11.2017, 19:14 Uhr

Ich liebe es Salz mit außergewöhnlichen Kräuter oder anderen zuischen um damit mein Gulasch und die Spätzle aufzupeppen. Ob Salz mit Vanille oder Chili. Oder diverse Kräuter für Kartoffeln Aber am liebsten für meine Fleischgerichte. Alpenkräuter wären eine Idee. Da schwebtir schon was vor.

Antworten
katrin herzberg
20.11.2017, 19:10 Uhr

salzteig

Antworten
Schreibe einen Kommentar!
Nach oben