Süßer Schmarrn – ein Apfel-Semmel-Traum

Süßer Schmarrn

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. AlpenJodSalz + Fluorid
    AlpenJodSalz + Fluorid

Zutaten für 4 Portionen:

8 Brötchen (vom Vortag)
2 Äpfel
6 Eier
500 ml Milch
250 g Zucker (für die Masse)
50 g Zucker (zum Bestreuen)
80 g Rosinen
1 Bio-Zitrone (Abrieb)
60 g Butter
1 TL Zimt
Bad Reichenhaller AlpenJodSalz + Fluorid


So geht's

Zubereitungszeit: 45 Min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung

Brötchen in dünne Scheiben schneiden. Äpfel waschen, würfeln (ca. 5 mm), mit Eiern, Milch, 250 g Zucker, Rosinen, einer Prise Salz, Zitronenabrieb in einer Schüssel gut vermengen und über die geschnittenen Brötchen geben. Gut einziehen lassen bis die Masse vollständig aufgeweicht ist. Butter in einer feuerfesten Pfanne heiß werden lassen und die Semmelmasse zugeben. Für ca. 15–20 Min. bei 200 °C im Ofen backen. Den Schmarrn mit zwei Löffeln in kleine Stückchen zerreißen und mit restlichem Zucker und Zimt bestreuen.

Zum Semmelschmarrn schmecken Vanillesoße, Zwetschgenröster oder abgezogene Sauerkirschen.
 


Unser Tipp

Den Schmarrn im Ganzen auskühlen lassen und mit einer Schokoladenglasur überziehen. Fertig ist ein sehr leckerer Apfel-Rosinen-Kuchen.

Rezeptkreation von Marian Schneider für Bad Reichenhaller


Nach oben