Sonntagsbrötchen mit Fruchtjoghurt

Sonntagsbrötchen mit Fruchtjoghurt

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. AlpenJodSalz
    AlpenJodSalz

Zutaten (für 8 Brötchen):

Brötchen
150 g Joghurt
100 ml Milch
7 EL Öl
3 EL Zucker
2 EL Rosinen
3 Stückchen Schokolade
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
etwas Dosenmilch (zum Bepinseln)
1 Prise Bad Reichenhaller AlpenJodSalz

Fruchtjoghurt
1 Banane
500 g Joghurt
200 g Schattenmorellen
2 EL Kirschmarmelade


So geht's

Zubereitungszeit: 25-30 Min.
Wartezeit: 20 Min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Für die Brötchen Joghurt, Milch, Öl, Zucker, Salz und Rosinen mit einem Rührgerät in einer Schüssel gut durchkneten. Die Schokolade grob hacken und dazugeben. Mehl mit Backpulver vermischen und nach und nach unter den Teig kneten. Aus dem Teig 8 runde Brötchen formen, auf ein Backblech mit Backpapier legen und für 20 Min. ruhen lassen. Mit Dosenmilch bestreichen und 15 Min. im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Auch wenn’s schwer fällt: Vor dem Reinbeißen auskühlen lassen!

Für den Fruchtjoghurt die Banane in dünne Scheiben schneiden, mit den anderen Zutaten in einer Schüssel gut durchmischen und in kleinen Schälchen servieren.


Unser Tipp

Wer keine Rosinen mag, lässt diese einfach weg. Nüsse, Mohn, Cornflakes oder andere Lieblingszutaten sind ein guter Ersatz.


Rezeptkreation von Marian Schneider für Bad Reichenhaller
 


Cookie-Präferenzen bearbeiten
Nach oben