Smoky Halloumi-Gemüse-Spieße

Smoky Halloumi-Gemüse-Spieße

Das braucht's

Zutaten (für 2 Personen):
100 g Halloumi (Grillkäse)
1 Zucchini
1 rote Zwiebel
1 gelber Paprika
1 roter Paprika
1/2 Knoblauchzehe
2 EL Öl
Oregano (frisch oder getrocknet)
1 TL Bad Reichenhaller BBQ-GewürzSalz Smoky
Schaschlikspieße (Holz oder Metall)


So geht's

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung
Den Halloumi in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, vom Stielansatz befreien und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und vierteln. Die Paprikas waschen, vom Kerngehäuse befreien und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zutaten abwechselnd auf die Spieße stecken. In einer kleinen Schüssel den gepressten Knoblauch, Öl, Oregano und 1 TL BBQ-GewürzSalz Smoky verrühren und die Spieße damit einpinseln. Kurz ziehen lassen. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen und die Spieße unter mehrmaligem Wenden in 10–15 Minuten goldbraun grillen. Zum Schluss nochmals mit der Ölmischung bestreichen und anrichten. 


Nach oben