Sauerteigbrot

Sauerteigbrot

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. AlpenJodSalz + Fluorid
    AlpenJodSalz + Fluorid

Zutaten für 1 Brot (ca. 24 Scheiben):

250 g Weizen-Vollkornmehl
250 g Roggen-Vollkornmehl
½ Päckchen Trockenhefe
75 g Natursauerteig
350 ml lauwarmes Wasser (für den Teig)
150 ml Wasser (für den Backofen)
Bad Reichenhaller AlpenJodSalz + Fluorid
Mehl zum Arbeiten
Backpapier  
 


So geht's

Zubereitungszeit: ca. 30 Min. (ohne Warte- und Backzeit).
Pro Scheibe ca. 70 kcal. E 2 g, F 1 g, KH 13 g 

Zubereitung

Mehle, Salz, Hefe und Sauerteig mischen. Nach und nach 350 ml lauwarmes Wasser unterkneten und ca. 5 Min. kneten. Mit feuchtem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

Teig auf etwas Mehl durchkneten, zur Kugel formen und gut mit Mehl bestäuben. In einen Brot-Garkorb (ca. 22 cm Ø) legen, erneut abdecken und ca. 2 St. gehen lassen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stürzen. Blech auf der zweiten Schiene von unten in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) schieben. Direkt auf den Ofenboden ca. 150 ml Wasser gießen, Tür sofort schließen und das Brot ca. 1 Std. backen. Nach ca. 15 Min. Backzeit Temperatur reduzieren (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175°C/ Gas: s. Hersteller). Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Nach oben