Kürbis-Schupfnudeln mit geröstetem Brotsalat

Kürbis-Schupfnudeln mit geröstetem Brotsalat

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. AlpenJodSalz + Fluorid + Folsäure
    AlpenJodSalz + Fluorid + Folsäure
  2. Mühle Salz & Chili
    Mühle Salz & Chili

Zutaten (für 4 Portionen):

Brotsalat
100 g Baguette (vom Vortag)
1 EL Olivenöl
15 Kirschtomaten
4 Scheiben Emmentaler Käse
2 Lauchzwiebeln
2 Schalotten
4 EL Weißweinessig
1 EL Senf
Pfeffer
4 EL Olivenöl
3 TL Kapern (aus dem Glas)
Bad Reichenhaller Mühle Salz & Chili
Bad Reichenhaller AlpenJodSalz + Fluorid + Folsäure

Schupfnudeln
200 g Champignons
200 g Hokkaido-Kürbis
2 EL Olivenöl
1 Packung Schupfnudeln (400 g / Kühlregal)
30 g Butter
½ Bund Petersilie
4 EL Schmand
Backpapier


So geht's

Zubereitungszeit: 50 Min.
Pro Portion ca. 830 kcal. E 25 g, F 46 g, KH 76 g

Zubereitung

Für den Brotsalat Baguette in ca. 20 dünne Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit der Mühle Salz & Chili würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 8 Min. goldbraun rösten.

Inzwischen Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Käse in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Essig, Senf, Schalotten, Pfeffer und Salz verrühren. 4 EL Öl unterrühren. Tomaten, Kapern, Käsestreifen, Lauchzwiebeln und Vinaigrette vermengen. Röstbrot unterheben. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Champignons putzen und halbieren. Kürbis entkernen und in schmale Spalten schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbisspalten darin ca. 10 Min. braten, dabei einmal wenden. 1 EL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Champignons darin unter Wenden goldbraun braten. Schupfnudeln und Butter zugeben, mitbraten. Kürbisspalten unter die Schupfnudelmischung heben. Mit der Mühle Salz & Chili und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. In Streifen schneiden und darüberstreuen.

Schmand glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brotsalat mit den Kürbis- Schupfnudeln anrichten. Schmand darüberklecksen und die Kürbis-Schupfnudeln lauwarm servieren.


Nach oben