Kichererbsen-Wirsing-Eintopf

Kichererbsen-Wirsing-Eintopf

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. Eintopf-Würzer
    Eintopf-Würzer

Zutaten  (für 4 Personen):
600 g Kichererbsen, gekocht 
500 g Wirsing 
100 g Kirschtomaten 
2 Stangen Frühlingszwiebeln
15 g frischen Kurkuma (alternativ 1 TL Kurkuma) 
700 ml Gemüsebrühe
Bad Reichenhaller Eintopf-Würzer
100 ml Sahne 
3 EL Rapsöl
2 rote Zwiebeln 
80 g Spinatsalat  
 


So geht's

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
 

Zubereitung
Die Kichererbsen abschütten, abspülen und in einen großen Topf geben.

Wirsing, Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln und Kurkuma  waschen und trocknen. Von dem Wirsing den Strunk entfernen, die Blätter abtrennen, in daumendicke Streifen schneiden und zu den Kichererbsen in den Topf geben.

Dann die Gemüsebrühe sowie Eintopf-Würzer nach Belieben dazugeben und das Ganze ca. 15 Minuten köcheln lassen bis der Wirsing gar ist. Anschließend den Topf vom Herd nehmen, die Sahne unterrühren und das Rapsöl zugeben.

Die roten Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Den Kurkuma in ganz dünne Scheiben schneiden und zusammen mit den Zwiebeln in den Eintopf rühren. 

Spinat waschen, die Kirschtomaten halbieren und die Frühlingszwiebeln schräg in Rauten schneiden. Den Eintopf auf Teller verteilen und mit Spinat, Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln garnieren.


Cookie-Präferenzen bearbeiten
Nach oben