Kichererbsen–Linseneintopf

Kichererbsen–Linseneintopf

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. Mühle Salz & Chili
    Mühle Salz & Chili

Zutaten (für 4 Portionen):
4 Karotten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Kartoffeln
1 mittelgroße Zucchini
1 EL Olivenöl
3 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver
1 TL Zimt
1/2 TL frischer Ingwer
260 g Berglinsen
450 ml Gemüsebrühe
800 g Tomaten aus der Dose
180 g Kichererbsen
2 EL Zitronensaft
1 Handvoll frischer Oregano
Bad Reichenhaller Mühle Salz & Chili
Pfeffer
2 TL frisches Basilikum
2 EL Mandeln


So geht's

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht 

Zubereitung
Karotten, Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln und Zucchini waschen und ebenfalls etwa in gleich große Stücke zerkleinern. Einen Topf mit Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln mit den Karotten glasig anschwitzen. Nach 1-2 Minuten den Knoblauch, Kartoffeln und Zucchini hinzugeben. Unter Rühren das Tomatenmark, Paprikapulver, Zimt, Ingwer sowie die Berglinsen hinzugeben. Für 1 Minute mit anbraten und anschließend mit Gemüsebrühe und Tomaten aus der Dose ablöschen. Bei niedriger Temperatur für 30 Minuten köcheln lassen. Die Kichererbsen, den Zitronensaft und und den zerkleinerten Oregano nach 15 Minuten ebenfalls zu dem Eintopf geben.

Mit der Mühle Salz & Chili sowie Pfeffer abschmecken, zum Servieren mit frischem Basilikum und zerkleinerten Mandeln garnieren.


Nach oben