Hackbällchen mit Grünkohlpesto auf Zitronen-Joghurt

Hackbällchen mit Grünkohlpesto auf Zitronen-Joghurt

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. KnoblauchSalz
    KnoblauchSalz

Zutaten (für 4 Personen):

Pesto
100 g Grünkohl
100 g Petersilie
100 g Mandelgrieß
100 g geriebener Parmesan
150 ml Pflanzenöl
1 Prise Bad Reichenhaller AlpenJodSalz

Hackbällchen
500 g Hackfleisch
2 Eier
100 g Paniermehl
1 Prise Bad Reichenhaller KnoblauchSalz

Joghurt
500 g Joghurt
Abrieb und Saft einer Zitrone
50 ml Olivenöl
1 TL brauner Zucker
½ TL Bad Reichenhaller AlpenJodSalz


So geht's

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung

Grünkohl in heißem Wasser blanchieren und anschließend trocknen. Den Grünkohl mit den weiteren Zutaten für das Pesto in einen Mixer geben und zu einer feinen Masse verbinden lassen.

Die Zutaten für die Hackbällchen in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Anschließend die Hackmischung etwa 15 Minuten ruhen lassen. Aus der Masse kleine Bällchen formen und in einer heißen Pfanne in Öl braten.

Joghurt mit Zitronensaft und -abrieb verrühren. Olivenöl, Zucker und Zucker und AlpenJodSalz hinzufügen und nach Belieben abschmecken.

Die Hackbällchen mit dem Pesto und der Joghurtmischung anrichten und servieren.


Nach oben