Guacamole und Naan-Brot

Guacamole und Naan-Brot

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. GewürzSalz für Guacamole
    GewürzSalz für Guacamole

Zutaten (für 4 Personen):

Guacamole
3 Avocado
1 rote Peperoni 
½ Bund Koriander 
1 Limette (Saft und Abrieb)
1 TL  Bad Reichenhaller Guacamole GewürzSalz

Naan 
250 g Mehl (Typ 550)
1 TL Trockenhefe 
½ TL Backpulver
2 Prisen Zucker 
100 ml Milch 
100 g Joghurt 
1 TL Bad Reichenhaller Guacamole GewürzSalz


So geht's

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung
Avocados halbieren, Kern entfernen  und mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale herausnehmen. Dieses in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Peperoni waschen und trocknen. Die Kerne entfernen, dann die Peperoni klein schneiden und zur Avocado-Masse geben. 

Koriander waschen, trocknen, abzupfen und fein schneiden. Limette waschen, trocknen und reiben. Im Anschluss auspressen. Die Guacamole mit Limettenabrieb und -saft, Koriander und  1 TL Guacamole GewürzSalz abschmecken.   

Für das Naan Mehl, Trockenhefe, Backpulver, Zucker, Milch,  Joghurt und Guacamole GewürzSalz zu einem Teig vermengen und durchkneten. Den Teig in 6 gleiche Stücke teilen, und jedes Stück mit den Händen kreisförmig ausbreiten. Naan nach und nach in einer beschichteten Pfanne (ohne Fett) ausbacken und mit der Guacamole servieren.


Cookie-Präferenzen bearbeiten
Nach oben