Fitness-Gnocchi mit Hüttenkäse und Protein-Mozzarella

Fitness-Gnocchi mit Hüttenkäse und Protein-Mozzarella

Das braucht's

Bad Reichenhaller-Produkt:
  1. BBQ GewürzSalz Hot
    BBQ GewürzSalz Hot

Zutaten (für 4 Portionen):

Gnocchi
1,4 kg Kartoffeln, mehligkochend
100 g Leinsamenmehl  
250 g Mehl (Typ 405)
280 g Hartweizengrieß 
4 Eigelb  
2 TL Bad Reichenhaller BBQ Gewürzsalz Hot 
2 TL Kurkuma
1 EL Bad Reichenhaller Alpensalz (Salzwasser)

Beilage
4 EL Hüttenkäse 
Bad Reichenhaller BBQ Gewürzsalz Hot
1 Zitrone (Saft und Abrieb) 
3 EL Olivenöl
250 g Protein-Mozzarella (z.B. Protinella oder Skyrella) 
250 g Kirschtomaten 
Olivenöl zum Anbraten
80 g roter Babymangold
½ Bund Zitronenthymian 
 
 


So geht's

Zubereitungszeit: 70 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung
Kartoffeln waschen, weich kochen und schälen. Danach die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse geben und auskühlen lassen. Sobald die Masse abgekühlt ist, Mehl, Leinsamenmehl, Hartweizengrieß, Ei, BBQ Gewürzsalz Hot und Kurkuma hinzugeben und alles zu einem Teig vermengen. Dabei darauf achten, dass der Teig locker bleibt.

Aus dem Teig ca. 8 gleich große Rollen formen, davon fingerdicke Stücke abschneiden und Bällchen formen.  Damit die Gnocchi die klassische Form und Rillen bekommen, rollt man sie über die Zinken einer Gabel. Die fertigen Gnocchi auf ein mit Mehl bestreutes Blech legen. Einen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Gnocchi ca. 10 Minuten darin kochen und abschütten, sobald sie fertig sind.  

In der Zwischenzeit Hüttenkäse mit BBQ GewürzSalz Hot, Zitronenabrieb und Olivenöl abschmecken. Zitrone auspressen, Mozzarella klein zupfen und diesen mit dem Zitronensaft marinieren. Kirschtomaten waschen, beliebig schneiden und in einer Pfanne mit heißem Olivenöl scharf anbraten. Danach die Gnocchi kurz darin schwenken. Mangold und Thymian waschen, beim Thymian die Blättchen abzupfen.

Tomaten-Gnocchi mit Mozzarella, Hüttenkäse, Mangold und Zitronenthymian garnieren.


Nach oben